News | Modelleisenbahn Knittelfeld „Ganz nah am Original“

Traditionelles seit mehr als 40 Jahren

die Modelleisenbahn Knittelfeld „Ganz nah am Original“

Genau rechtzeitig vor Beginn der Ausstellung zu Christi Himmelfahrt, konnten die diesjährigen Umbauarbeiten an der Modellbahnanlage des ESV Knittelfeld wieder zeitgerecht abgeschlossen werden. Das Ergebnis der getätigten Anstrengungen kann mit dem Spruch „Es wurde Licht“ zusammengefasst werden. 

Im Mittelpunkt der diesjährigen Umbauarbeiten stand die Umstellung auf „digitales Fahren“. Hierfür war es erforderlich das bestehende Steuerungssystem mit einer Digitalzentrale zu verbinden und die vorhandene Software entsprechend anzupassen. Durch dieses Technologieupgrade wird die pulsweitenmodulierte Fahrspannungsregelung abgelöst und ein breites Spektrum neuer Möglichkeiten eröffnet. Zu diesen gehören das originalgetreue Lok- und Zuglicht, sowie die akustische Wiedergabe der originalen Fahrgeräusche der unterschiedlichsten Loktypen durch Verwendung modernster Sounddecoder in den Lokomotiven.

Modelleisenbahn Knittelfeld „Ganz nah am Original“

Neben der technischen Weiterentwicklung der Anlage, wurden auch im Landschaftsbau weitere Akzente gesetzt. So wurde der Bf. Neuberg (Normal- und Schmalspurteil) überarbeitet und die umliegende Landschaft entsprechend angepasst. Durch den Abschluss dieser Arbeiten konnten die im Vorjahr gestarteten Aktivitäten rund um die Installation der Hintergrundkulisse nun abgeschlossen werden. Das erzielte Ergebnis kann sich sehen lassen, die Hintergrundkulisse und die Modellbahnlandschaft sind eine Einheit.

Nebst den zuvor beschriebenen Aktivitäten wurde noch die vorhandene Raumbeleuchtung erneuert, wodurch ein völlig neues Raumgefühl geschaffen werden konnte.

Die Anlage präsentiert sich somit mit vielen Neuheiten und von ihrer besten Seite an den Ausstellungstagen im Mai zu Christi Himmelfahrt.


Öffnungszeiten 2017

zu Christi Himmelfahrt 25. – 28. Mai jeweils von 10 bis 17 Uhr

sowie im Juli und August, jeden Freitag von 17 – 19 Uhr


Die seit 1968 bestehende Modellbahnanlage präsentiert sich auf einer Fläche von 160m2. Seit der Gründung des Verseins worden ca. 185.000 freiwillig geleistete Arbeitsstunden in die Gestaltung der Anlage und der Anlagenräume investiert.

Auf einer verbauten Gleislänge von 700m, stehen für die Betriebsabwicklung 5 Bahnhöfe zur Verfügung. Das Spektrum der Bahnhöfe reicht dabei von einfachen Durchgangsbahnhöfen, einem Verschiebebahnhof mit funktionsfähigem Abrollberg, sowie einem Hauptbahnhof mit funktionsfähiger Wagenwaschanlage. Auch eine Schmalspurbahn fügt sich liebevoll in die dargestellte Landschaft ein und zieht immer wieder, aufgrund ihres filigranen Aussehens die Blicke der Besucher auf sich.

Modelleisenbahn Knittelfeld „Ganz nah am Original“

Mit dem gewählten Anlagenkonzept kann dem Besucher ein dem Original entsprechender Eisenbahnbetrieb gezeigt werden. Durch die fahrplanunterstützte Betriebsführung verkehren abwechselnd Fahrzeuge einer längst vergangenen Zeit, sowie Fahrzeuge wie sie noch vor kurzem oder gerade jetzt beim großen Vorbild im Einsatz sind. Insgesamt stehen zur Bildung der Zugsgarnituren 500 Lokomotiven und ca. 2000 Waggons zur Verfügung. Diese werden zwischen den Ausstellungstagen getauscht, wodurch dem Besucher immer wieder andere Zugszusammenstellungen präsentiert werden können.

Aber nicht nur die Züge durchfahren die liebevoll und bis ins kleinste Detail ausgestaltete Modellbahnlandschaft. Auf einem sich mittlerweile über die ganze Anlage erstreckenden Straßennetz (100m) ziehen Autos ihre Runden. Mithilfe eines selbst entwickelten Steuerungssystems werden die einzelnen Autos entsprechend ihrer Verwendung über das Straßennetz geleitet. Sie berücksichtigen dabei Vorrangregeln, halten vor Ampeln und blinken zeitgerecht vor dem geplanten Abbiegen. Eindrucksvoll wird auch ein Feuerwehreinsatz mit den dazu gehörenden Fahrzeugen in Szene gesetzt. Und zur Abrundung des Gesamtkunstwerkes wird pünktlich von Tag- auf Nachtbetrieb inkl. Dämmerung umgestellt.

Durch die Kombination von Schienen- und Straßenverkehr, sowie durch eine beeindruckende Detailausstattung, entsteht eine faszinierende Welt im Kleinen, die immer wieder aufs Neue begeistert.


Technische Daten der Anlage:

  • Gesamtfläche: 160 m²
  • Gleislänge: 700 m
  • Weichen: 220
  • Signale: 280
  • Gleisfreimeldeabschnitte: 500
  • Kabellänge: ca. 20 km

Kontaktadresse:

ESV Modelleisenbahn

Bahnhofplatz 8

A-8720 Knittelfeld

Tel. Nr.: +43-3512/75168

E-Mail: esv@modelleisenbahn-knittelfeld.at

Homepage:  www.modelleisenbahn-knittelfeld.at

 

« zurück zur Übersicht
nächster Eintrag »

Login

Wählen Sie Ihren Login!
MurtalCard Kunden
MurtalCard Partnerbetriebe